logo web

01 Februar 2013

Jazzweekend 2013

Jazzweekend 2013

In meiner Arbeit für das Oö. Landesmusikschulwerk darf ich jährlich im März ein kleines feines Jazzfestival programmieren. Das Festival zeigt eine Vielfalt an unterschiedlichen Zugängen zur Musik in der das Element Improvisation ein wesentliches Gestaltungsprinzip ist. 

Bei den 20 Konzertern vom 15. bis 17. März 2013 präsentieren sich Formationen des OÖ. Landesmusikschulwerks sowie Ensembles lehrender Künstlerinnen und Künstler die sich in der freien Musikszene etablierten. Das Jazzweekend hat sich in den vergangenen Jahren zu einer für Musikausübende aus ganz Österreich geschätzten Spielstätte entwickelt und ist ein besonderes Veranstaltungs- Highlight im Konzertbetrieb der Landeshauptstadt. In unterschiedlichsten stilistischen Orientierungen bieten die Musikerinnen und Musiker Einblicke in ihre Musik.

Herausragende Ensembles aus Oberösterreich, eine Preisträgerband vom Bundesbewerb `Podium Jazz.Pop.Rock…´ aus Südtirol, feine Klaviertrioklänge aus dem Burgenland, ein an traditionell afrikanischer Musik orientiertes Ensemble, die Preisträger Band des `Joe Zawinul´ Preises, aktuelle Musik vom JIM Institut der Anton Bruckner Privatuniversität, zwei `World-Music´ Ensembles und viele andere Projekte präsentieren an den drei Tagen 20 abwechslungsreiche Konzerte. 

Blogbeitrag 2 Cube4Die Besucher haben an den drei Jazzweekend- Tagen auch die Möglichkeit eine Sonderausstellung in der Landesgalerie zu besuchen. Dabei handelt es sich um Werke des Fotografen Walker Evans. Für mehr Informationen zur Sonderausstellung folgen sie diesem Link.

Zwischen den Konzerten besteht die Möglichkeit sich im großräumigen Rundgang der Landesgalerie zu stärken. Getränke und kleine Speisen werden angeboten. Für Genießer wird am Sonntag ein reichhaltiges Büfett aufgetischt – JAZZBRUNCH.

Das spezielle Ambiente in den Räumlichkeiten der Landesgalerie Linz hat sich wiederholt als optimaler Ort bestätigt, der eine kammermusikalische Konzentration und die Begegnung von Musikerinnen und Musiker sowie kunst- und kulturinteressierten Menschen auf sehr angenehme Weise ermöglicht.

Das Programm im Detail www.jazzweekend.at

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.